Altersfreigabe

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind, damit Sie unseren Online-Shop besuchen können.

Wir bedanken uns, dass Sie ehrlich sind.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag

5%
Rabatt für
Selbstabholer
Navigation
Simsalabim Cuvée Liter trocken - Ellermann-Spiegel

Simsalabim Cuvée Liter trocken - Ellermann-Spiegel

Elegant, duftig, fruchtbetont: Die Cuvée mit dem verspielten Namen Simsalabim verzaubert wahrlich jeden durch ihre eindrucksvolle Frucht. Die Rebsorten Cabernet Sauvignon, St. Laurent, Spätburgunder und Regent schaffen eine wohlschmeckende Einheit. Veredelt durch eine schöne Aromatik von Johannisbeer, Cassis und Nelken, besticht dieser Wein durch weichen Tannine und eine zarte Würze. 


Unsere Speiseempfehlung: Dieser Wein verlangt einen kraftvollen Gegenpart. Wunderbar passt er zu einem schönen Barbecue, leckerer Pasta, aber auch zu einem klassischen Stück Rind mit einer würzigen Jus. 

Das Weingut Ellermann-Spiegel ist ein echtes Pfund für unseren Weinhandel. Ganz nach ihrem Motto "Dir muss ES schmecken" machen eine frische Aromatik, wunderbaren Etiketten und klangvollen Namen jeden Wein zu einem Erlebnis.

Gelegen in der Pfalz an der südlichen Weinstraße wird das Weingut seit 2008 von Frank Spiegel betrieben, der den Betrieb seines Stiefvaters Harald Ellermann weiterführt. Aus diesem Zusammenschluss entstand der traumhafte Name. Nach und nach hat er das Weingut seit seiner Übernahme von Fassware für Kellereien auf direkte Flaschenvermarktung umgestellt.

Wir können uns darüber nur freuen, denn diese Weine sind bei uns wahrlich keine Ladenhüter.

Preis pro Artikel
7,50 €
entspricht 7,50 € pro 1 Liter (l)
  118 Auf Lager
Wunschzettel
Lieferzeit 2-3 Tage
Herkunftsland Deutschland
Region Pfalz
Weingut Ellermann-Spiegel
Weinstil Trocken
Rebsorte (Rotwein) Cabernet Sauvignon, Regent, Spätburgunder, St. Laurent
Füllmenge 1,0l
Alkoholgehalt 13.5%
Restzuckergehalt 5.7 g/L
Säuregehalt 4.9 g/L
Allergene Sulfit/Schwefeldioxyd

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben